Energieumwandlung an einer Windkraftanlage

ET 220 und Zubehöre

Laborversuche unter definierten bedingungen

Energieumwandlung an einer Windkraftanlage ET 220

Der Windkanal von ET 220 ermöglicht Versuche unter definierten Bedingungen. Dadurch können Sie auch bei kürzeren Versuchszeiten charakteristische Anlagenkenngrößen unabhängig von der Wetterlage systematisch untersuchen.


Versuchsaufbau für Versuche unter realen windbedingungen

Windkraftanlage ET 220.01

Die Windkraftanlage ET 220.01 ist für die Aufstellung im Freien vorgesehen. Die Nabenhöhe des Rotors über dem Boden beträgt ca. 5m. Der Standort der Windkraftanlage ET 220.01 kann mit geringem Aufwand gewechselt werden. Dazu wird das Gerät demontiert und lässt sich im Transportzustand leicht auf Rollen bewegen. Das Gerät ist wetterbeständig, sodass ein Betrieb auch in Schlechtwetterperioden über mehrere Tage möglich ist.


Bediengerät für Windkraftanlage ET 220.10

ET 220.10 ist ein kompaktes Bediengerät für die mobile Windkraftanlage ET 220.01 und kann alternativ zum Bediengerät von ET 220 eingesetzt werden. Die elektrische Energie der Windkraftanlage ET 220.01 wird in das, vom Stromnetz unabhängige, Inselsystem von ET 220.10 eingespeist.