Anwendungstechnik

Getriebetechnik


Getriebe spielen bei der Energieumwandlung in Windkraftanlagen eine sehr wichtige Rolle. Aufgabe eines Getriebes ist es, die kinetische Energie des Rotors mit möglichst geringen Verlusten auf den Generator zu übertragen.



Anlagensteuerung


Die Leistungsfähigkeit von Windkraftanlagen ist von mechanischen und elektrischen Komponenten sowie von einer effizienten Anlagensteuerung abhängig. Der Einfluss der wirksamen Parameter unter allen relevanten Betriebsbedingungen muss daher bekannt sein.

Maschinen-überwachung

Der Bau und Betrieb einer Windkraftanlage ist mit hohen Investitionskosten verbunden. Ein Ausfall von Rotorlagerung, Getriebe oder Rotorwelle führt zu finanziellen Einbußen.